top of page

SaNa-Kurse

Seit dem 1. Januar 2009 müssen alle Fischenden, die in der Schweiz ein Fischerpatent von mehr als 30 Tagen Dauer erwerben wollen, nachweisen, dass sie oder er ausreichende Kenntnisse über den tierschutzgerechten Umgang mit Fischen und Krebsen haben (kantonale Ausnahmen beachten).

Diesen sogenannten Sachkunde-Nachweis  (SaNa) Fischerei erlangt man durch Selbststudium und den Besuch eines Ausbildungskurses mit abschliessender Erfolgskontrolle vor Ort.

Offizieller SaNa-Kurs, gegliedert in Theorie, Praxis und Erfolgsprüfung.

1-Tageskurs mit limitierter Teilnehmerzahl von 20 Personen.

CHF 70.- Kurskosten exkl. Mittagessen.

Online-Prüfung - Sie wissen sofort das Ergebnis nach Abschluss.

So wird's gemacht

Am Morgen, im ersten Kursteil, werden wir uns mit den nachfolgenden Themen auseinandersetzen:

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Allgemeine Fischkunde

  • Gewässerkunde

  • Gerätekunde und Angeltechniken

Nach dem Mittagessen werden wir praktisch auf folgende Punkte eingehen:

  • Tierschutzgerechter Umgang mit dem Fisch

  • Betäuben, Töten und ausnehmen eines Fisches

  • Filetieren und Verwerten eines Fisches.

Abschliessend wird die Erfolgskontrolle durchgeführt. Die Absolventen der Online-Erfolgskontrolle erhalten direkt nach Prüfungsabschluss automatisch per Email einen provisorischen SaNa-Ausweis. Dieses offizielle Papier erlaubt in den meisten Kantonen (Ausnahme Uri) den sofortigen Bezug eines Fischerpatents und dient als Übergangslösung zwischen dem Kurs und dem ausgestellten Ausweises. 

Obwohl wir den Kurs durchführen, haben wir keinen Einfluss darauf, ob Sie die Prüfung bestanden haben oder nicht. Die Korrektur der Erfolgskontrolle wird ausschliesslich durch das Anglernetzwerk in Bern durchgeführt. 

Bevor es
losgeht

Vorraussetzung für die Teilnahme am SaNa-Kurs ist das Studium eines offiziellen Lehrmittels. Wir empfehlen das Lehrmittel der Petri-Heil Zeitschrift. Unter dem nachfolgenden Link, können Sie es bestellen:

IMG_7908_edited.jpg

Im Lehrmittel finden Sie eine Berechtigungskarte für die Teilnahme am Kurs. Diese wird beim Start der Kursleitung abgegeben. 

Kursleitung & Team

SaNa-Instruktor und Kursleitung

Christoph Bachmann.JPEG

Christoph ist leidenschaftlicher Fischer und Vater von fünf Kindern. Als Hausmann verbringt er jede freie Minute am Wasser. Sein Ziel ist es, Sie erfolgreich in die Fischerei einzuführen.

Fischer Guide

Ken treibenreif.jpg

Ken kennt die verschiedensten Reviere im Zürcher Unterland und weiss, worauf es beim Fischen auf den gewünschten Zielfisch ankommt. Als leidenschaftlicher Koch gibt er auch sein Know-How im Filetieren und Zubereiten weiter.

Dass könnte Sie interessieren

Nachfolgend gehen wir auf die wichtigsten Fragen rund um den Kurs ein. Weitere Informationen finden Sie auch unter Anglerausbildung.ch.

  • Die Erfahrung zeigt, dass es aus verschiedenen Gründen (z.B. Leseverständnis) Sinn macht, eine minimale Alterslimite von 10 Jahren (Jahrgang) nicht zu unterschreiten. 

  • Der Kurs findet an der Zürcherstrasse 1, in Bülach statt (Baltensperger Raumgestaltung). Kostenlose Parkplätze sind genug vorhanden.

  • Das Mittagessen ist nicht in den Kurskosten inbegriffen. Es kann vor Ort einen mitgebrachten Lunch gegessen werden. Zahlreiche Möglichkeiten zur Verpflegung gibts auch in der nahen Umgebung.

  • Mit Smartphone, Tablett-PC oder Laptop kann die Prüfung online absolviert werden. Diese müssen selber mitgebracht werden!

  • Die Kurskosten sind Bar oder mit TWINT am ersten Kurstag zu begleichen. 

Melden Sie sich rechtzeitig zum Kurs an - die Teilnehmerzahl ist beschränkt!

Für Informationen zum Jahrespatent, wechseln Sie zur Desktop Ansicht.

IMG_7471.jpg
IMG_7473.jpg
anne-nygard-hfrWOhXxwHY-unsplash.jpg

Sie haben eine Frage
zum Kurs?

bottom of page